Astrologie

Als meine Mutter nach langer schwerer Krankheit starb und ich mich inmitten der Trauer plötzlich mit Nachlassproblemen ungeahnten Ausmaßes konfrontiert sah, war ich zutiefst schockiert. Ich suchte nach einem Weg, das Verhalten der Menschen zu verstehen. Vor allem wollte ich wissen, wie „ticken“ sie. Was denken sie, was fühlen sie, was treibt sie an und warum tun sie gewisse Dinge, fragte ich mich. Vieles war mir ein Rätsel. Ein Rätsel, das ich zu lösen hoffte.
Zunächst ging ich konventionell vor. Bewarb mich per ZVS um ein Psychologie-Studium. Prompt erhielt ich einen Studienplatz in Eichstätt. Ich fuhr hin, schrieb mich ein und nahm an einigen Vorlesungen teil. Es war frustrierend, all diese kalte Statistik. Mir war klar, hier erfahre ich weder jetzt, noch die nächsten Jahre, was ich mir erhoffe. Während eines Spaziergangs im Garten der Universität passierte es. Auf einmal sah ich klar. Es war so einfach. Ich griff zum Handy, wählte die Nummer vom Hermann Meyer Institut und meldete mich für das in Kürze beginnende Astrologie-Studium an. Danach war mir leicht ums Herz. Die Entscheidung war gefallen. Ich fühlte mich in meiner Mitte und wusste, dies ist mein Weg.
Plötzlich waren die Bäume grüner, die Blumen blühender, der Duft intensiver. Der Nachhauseweg eine einzige Freude.
Und dann legte ich los. Neben der Ausbildung in München besuchte ich faszinierende Seminare bei Christina Casagrande, bei der ich das erste mit Seilen gestellte Live-Horoskop erleben durfte. Ich erlebte Friedel Roggenbucks faszinierendes Astrodrama, studierte psychologische Astrologie bei Hermann Meyer und fand schließlich zu Nicolaus Klein, einen wunderbaren spirituellen Lehrer, in dessen Ausbildung sich jedes Zeichen des Tierkreises mit Leben erfüllte. Die Abschlußwoche in Murnau krönte die Ausbildung in den lebendigen Zodiak,
Danach absolvierte ich eine psychologische Ausbildung an einer Münchner Heilpraktikerschule,
bestand die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie vor dem Gesundheitsamt und machte mich selbstständig. Der Erfolg stellte sich zügig ein.  Seit 2001 habe ich ca. 20 000 Menschen in  Wende- und Krisensituationen beraten.
Denn der Blick in die Sterne ist ein zuverlässiger Weg, Zusammenhänge und Erklärungen für die Probleme ratsuchender Klienten zu finden und ihre Chancen und Möglichkeiten zu erkunden. Das Horoskop ist eine Landkarte der Seele, mit deren Hilfe ein geübter Astrologe erkennen kann, wie Potenzial optimal verwirklicht werden kann, welche Zeiten günstig für Vorbereitung und Introspektive sind und welcher Zeitqualität optimal für einen Neustart oder eine Geschäftsgründung geeignet ist.